Teilhabe und Selbstbestimmung sind unsere fachlichen Ziele. Dazu gehören passgenaue und individuelle Wohnmöglichkeiten mit bedarfsgerechter Unterstützung durch qualifiziertes Personal.
Das Gebäude ist baulich auf die besonderen Bedürfnisse blinder und sehbehinderter Menschen mit zusätzlichen Einschränkungen zugeschnitten:
 

  • klare Gliederung der Gebäudestruktur
  • optimierte Beleuchtung und Blendfreiheit
  • Orientierungshilfen (z. B. Leitlinien)

Danke, dass es jetzt diese Einrichtung für blinde, sehbehinderte und mehrfachbehinderte Menschen gibt. Danke, dass Daniel wieder lacht und singt und fröhlich ist, dass er nicht überredet werden muss, Montag wieder ‚dort hinzugehen‘, sondern dass er sich freut und dass es gar nicht schlimm ist, wenn ich ihn nächste Woche erst am Samstagvormittag abhole und nicht wie üblich am Freitag. Er wurde gelobt, als ich ihn am Wochenende abholte, er schläft seit der ersten Nacht durch und er war stolz darauf. Es ist eine Stimmung und Atmosphäre in den Räumen, die gut tut. Schön, so einen Neustart noch einmal mitzuerleben.


Mutter eines jungen Mannes