Das Haus am Schloss in Stuttgart ist eine Wohn- und Förderstätte für blinde und sehbehinderte Erwachsene mit zusätzlichen Beeinträchtigungen. Die Einrichtung befindet sich direkt neben dem alten Schloss in Stammheim, mit Zugang zum großen Schlossgarten. Der Standort im Zentrum von Stammheim mit großem Garten ist ideal, weil er viel Platz für Begegnungen bietet. Im Mittelpunkt steht die Gestaltung des Alltags mit individuell angepassten Hilfen.

Ein übersichtliches und wohnliches Umfeld ermöglicht ein Höchstmaß an Selbstständigkeit und Lebensqualität. Die Ausstattung der Räume richtet sich speziell an die Anforderungen blinder und sehbehinderter Erwachsener mit zusätzlichen Beeinträchtigungen. An mehrere kleine Wohneinheiten schließt sich ein Förder- und Betreuungsbereich an. Für Klientinnen und Klienten ist es möglich, die Werkstatt der Nikolauspflege in Stuttgart zu besuchen. Das Ambulant Betreute Wohnen (ABW) in Stuttgart ergänzt das stationäre Angebot.